Gru&F wurde 2011 von Francesco Fusaro und Patrick Grünbacher gegründet.

Wir haben Spaß an neuen Aufgaben und arbeiten hart für unsere Kunden. Wir gehen mit Respekt und Ernsthaftigkeit an unsere Aufgaben und an jedes Projekt. Unsere Arbeitsatmosphäre ist daher nicht immer locker und wir streiten uns gerne um das beste Ergebnis.

Wer bei uns arbeitet, muss nicht nur Spaß an unseren Projekten haben, mutig und belastbar sein, sondern auch eigene Ideen einbringen wollen. Wir haben keine festen Arbeitszeiten, sondern arbeiten so lange, bis wir mit unserem Ergebnis zufrieden sind.

Lernen Sie das Gru&F-Team kennen
Patrick_Grünbacher_Grünbacher_Fusaro_Unternehmensberatung
Patrick Grünbacher

Gründer von Gru&F

Francesco_Fusaro_Grünbacher_Fusaro_Unternehmensberatung
Francesco Fusaro

Gründer von Gru&F

Yamina Weissenberger

Beraterin

Die Gru&F-Philosophie wird durch unsere Leitsätze beschrieben. Diese haben wir gemeinsam im Team formuliert.

Wir haben Respekt und sind höflich.

Wir behandeln Jeden höflich und mit dem gleichen Respekt. Wir sind interessiert und hören zu.

Wir achten auf unser Erscheinungsbild und treten als Team auf.

Wir konzentrieren uns auf unsere Aufgaben, minimieren unsere Telefonate, surfen nicht im Internet, sind pünktlich und zuverlässig und beachten den Arbeitsrhythmus der Mitarbeiter (Pausenzeiten, Arbeitsbeginn, etc.). Das gilt auch wenn wir den Kunden schon lange kennen und sich ein „lockeres“ Verhältnis entwickelt hat.

Der Projektleiter vertritt das Projekt gegenüber dem Kunden und ist für das Ergebnis verantwortlich. Bei Meinungsverschiedenheiten im Team sollten diese nicht vor dem Kunden diskutiert werden. Der Projektleiter moderiert Diskussionen, hat aber das letzte Wort.

Wir stehen hinter unseren Projekten und tragen unternehmerisches Risiko.

Wir sind jederzeit kündbar, weil wir von unserer Qualität überzeugt sind. Wir bieten feste Projektbudgets an und übernehmen damit unternehmerisches Risiko.

Wir arbeiten immer nur für eine Partei.

Wir achten bei Geschenken auf Gewissens- und Interessenskonflikte. Zudem nehmen wir keine Provisionen und Geschenke von Lieferanten unserer Kunden an.

Wir arbeiten nicht gegen unser Gewissen.

Wir geben nicht nach, um unseren Kunden zu gefallen. Wenn wir von unserer Haltung/Idee/Konzeption überzeugt sind, stehen wir dazu, bis wir vom Gegenteil überzeugt werden.

Wir wissen was wir können.

Wenn wir etwas nicht können, suchen wir intern Unterstützung. Was Gru&F nicht kann, vermitteln wir an unser Netzwerk.

Wir arbeiten strukturiert.

Wir bieten keine voreiligen Lösungen und Ergebnisse an, ohne das Problem wirklich zu kennen.

Wir behandeln jeden Kunden mit der gleichen Priorität.

Bestandskunden haben Vorrang vor Neukunden. Kundenprojekte sind wichtiger als interne Projekte. Wir behandeln aktuelle Kunden, egal ob groß oder klein, mit der gleichen Priorität.

Wir besprechen unsere Projekte regelmäßig mit unserem Ansprechpartner.

Wir besprechen unseren Arbeitsfortschritt regelmäßig mit unserem Ansprechpartner. Probleme und offene Punkte sprechen wir möglichst offen an. Rechnungen besprechen wir persönlich mit unseren Kunden.

Die Einhaltung unserer Leitsätze ist uns wichtiger als Umsatz!

Inhaltstext für das Aufklappelement kommt hier rein. Klicken Sie auf Bearbeiten um diesen Text zu ändern.